© Mirko Polo

“(…) Zeitgemäßer kann eine Band die ursprünglichen Ideale des Jazz, seine Freiheitsliebe und den Spaß an mitreißenden Rhythmen, kaum definieren. (…)”

Sorry, this entry is only available in Deutsch. – %I:%M %p

“Kolossale Klangwelt”

(Jazzthing)

“(…)best RHCP covers I’ve heard done yet…”

(Chad Smith, Red Hot Chili Peppers)

“Erfrischend anders”

(Westdeutsche Zeitung)

“Unique”

(Trombone Shorty)

“Groovig, originell und humorvoll”

(Rheinische Post)

“(…)einzigartiger, mitreißender Sound.”

(Jazzzeitung)

“Three Fall is dope!”

(Hugh Morgan, Fun Loving Criminals)

“Im freien Fall nach oben”

“Wenn man als neue Jazzband Aufsehen erregen will, sollte man entweder besonders gut spielen oder mit ungewöhnlichen Projekten überraschen. Dem Köln-Berliner Trio Three Fall gelingt beides.”
(Jazzthetik)

“(…)entwickeln einen unglaublichen Groove, der in Ohren und Beine gleichermaßen fährt”

(Kultur Zeitschrift)

“(…)höchst unterhaltsam und erfrischend”

(Musikwoche.de)

“Frühreife Talente mit Spielwitz”

(Westdeutsche Zeitung)

“(…)Jugendlichkeit auf allen Ebenen(…)erfrischendes Album.”

(bloom.de)

“(…)die drei Musiker sind keine gewöhnliche Jazzband.”

(BR Klassik)

“(…)kraftstrotzende Ergebenheitsadresse an den ewig jungen Geist der Avantgarde, an den freien Umgang des Jazz mit Artfremdem”

(Kulturnews)

“(…)Programmmusik für Menschen, die nicht an Grenzen glauben”

(Heilbronner Stimme)